-
Schriftgröße
+
DSC_0186.jpg
DSC_0186.jpgDSC_0235.jpgDSC_0271.jpg
Kontakt
Kindertagesstätte Gut Arnstedt
Alte Kirchstraße 21
39179 Barleben
Tel.: 039203/560 234
Fax 039230/560 233

Leiterin: Nancy Altus

n.altus [at] bodelschwingh-haus.de
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
6:00 – 17:00 Uhr
D
rei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder.
Dante Alighieri

Junges Leben hinter historischen Mauern

Spielen und die Welt erkunden, sich zurückziehen und Geheimnisse haben, sich streiten und versöhnen – kurz: eine volle Portion Leben findet in unserer Kindertagesstätte Gut Arnstedt statt. Die historischen Mauern des alten Ritterguts der Familie von Arnstedt sind ein Ort, der Kinder, Eltern, Großeltern und Erzieherinnen zusammenführt.

Im historischen Ortskern von Barleben gelegen, verfügt unser Gut Arnstedt neben den historischen Gemäuern, in denen der Kinderkrippen- und der Kindergartenbereich zuhause sind, über einen großen naturnahen Außenbereich zum Spielen, Herumtoben und die Natur erkunden.

In unserer Einrichtung betreuen wir bis zu 122 Kinder im Alter von 6 Wochen bis zum Schuleintritt in altersgemischten Gruppen. Sie finden bei uns 2 Krippengruppen für Kinder von 8 Wochen bis 3 Jahren, sowie 4 Kindergartengruppen für max. 24 Kinder im Alter von 2 bzw. 3 Jahren bis zum Schuleintritt. Um den individuellen Entwicklungsstand eines Kindes zu berücksichtigen, gestalten wir den Übergang von der Krippe in den Kindergarten fließend zwischen dem 2. und 3. Geburtstag.

Unsere konzeptionellen und pädagogischen Schwerpunkte

In unseren hellen, freundlichen Gruppenräumen finden die Kinder vielfältige Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten. Holzeinbauten schaffen Räume im Raum, die Rückzugsmöglichkeiten eröffnen und das Spiel in Kleingruppen fördern.

Den Kindern stehen verschieden Spielangebote und Materialien zur Verfügung, die sie zum Bauen, zum Rollenspiel und zur Kreativität anregen. Darüber hinaus finden regelmäßige Projekte in den Gruppen statt, die auf die Interessen und den Entwicklungsstand der Kinder abgestimmt sind und die sich inhaltlich dem Bildungsprogramm des Landes Sachsen-Anhalt anpassen.

Die Kinder finden bei uns:

  • bewegungsfördernde Gruppenräume und ein naturnahes Außengelände
  • einen Kreativraum zum Malen und Werken
  • einen Bewegungsraum
  • einen Musik- und Andachtsraum
Diese Aktivitäten sind uns wichtig:
  • auf die Interessen und den Entwicklungsstand der Kinder abgestimmte Projekte
  • gemeinsames Singen, Tanzen und Erzählen im Morgenkreis
  • wöchentliches Turnangebot
  • Förderung der Kreativität und Fantasie durch Malen, Basteln und Rollenspiel
  • spielerische Förderung der sprachlichen Entwicklung
  • Vermittlung von mathematischen und naturwissenschaftlichen Grundkenntnissen
  • Heranführung an religiöse Bildung durch das Erleben christlicher Feiertage, das Kennenlernen christlicher Bräuche und biblischer Geschichten sowie die Teilnahme an kindgemäß aufbereiteten Andachten Gestaltung gemeinsamer Feste und Veranstaltungen
  • Dokumentation der Entwicklung eines Kindes in Portfoliomappen
Ergänzt werden diese Aktivitäten durch fakultative Angebote:
  • Englisch für Kindergartenkinder
  • Musikalische Frühförderung
  • Tanzpädagogische Frühförderung
  • Französischkurs für zukünftige SchülerInnen der internationalen Grundschule "Pierre Trudeau"
Dass sich die Kinder bei uns wohl fühlen, ist unser oberstes Ziel und die Basis für eine vertrauensvolle Beziehung zwischen dem Kind und der Erzieherin und damit auch für eine positive Entwicklung des Kindes.

 

Unser Team

Unsere pädagogischen Mitarbeiterinnen nehmen die Kinder so an wie sie sind und fördern sie mit ihren Potenzialen und Fähigkeiten. Durch einen liebevollen Umgang erfährt das Kind Wertschätzung, Zuwendung und Trost ebenso, wie Lob, Anerkennung und Ermutigung.

Jeweils zwei Mitarbeiterinnen betreuen eine Kindergruppe.



Spendenkonto
der Stiftung

Volksbank Magdeburg
IBAN DE74810932740108481636
BIC GENODEF1MD1